español   English   français   deutsch   italiano  magyar

Spanischkurse Spanien. Spanisch lernen in Spanien und Lateinamerika. Spanisch in Spanien und Lateinamerika. Sprachschulen in Spanien.

SPANISCHKURSE
.


FREIZEITAKTIVITÄTEN

Wir organisieren ein abwechslungsreiches und interessantes Kultur- und Freizeitprogramm,
     das dazu anregen soll:

" die spanische Sprache auch außerhalb des Unterrichts zu verbessern.
" das spanische Leben und seine Gebräuche kennen zu lernen.
" den ausgewählten Ort und seine Umgebung kennen zu lernen.
" Freundschaften mit anderen Sprachschülern, Lehrern und Einheimischen zu schließen.
 
   

Beispiele:

" Regionaltypische Feste und Essen.
" Besuche von Kino, Märkten oder Sehenswürdigkeiten in kleinen Gruppen.
" Führungen durch das Stadtzentrum und Umgebung.
" Museums- und Ausstellungsbesuche mit Führer.
" Vorträge über aktuelle und historische Themen.
" Präsentation spanischer und lateinamerikanischer Filme.
" Sportliche Aktivitäten: Fußball, Basketball, Volleyball, etc.
" An den Wochenenden organisieren wir Ausflüge zu anderen interessanten Orten der jeweiligen Region.


Die Teilnahme am Begleitprogramm ist freiwillig. Die Kosten für Personenbeförderung, Verpflegung und Eintrittsgelder sind nicht in den Kursgebühren enthalten. In unseren Schulen kann man weitere Anregungen und Tips über kulturelle Veranstaltungen, Konzerte oder regionale Feste in der jeweiligen Region erhalten.





























DENIA:
" Führungen durch die Burg und das archäologische Museum in Denia.
" Ausflüge zu den Höhlen "del Agua" und "Tallada".
" Feste, Essen in der Gruppe, um die typischen Gerichte der Region zu kosten: Paella, Fideuà und eine große Auswahl an frischem Fisch. Es gibt viele Arten, eine Paella zuzubereiten, hier kann man sie entdecken.
" Sangría am Strand in den Sommernächten.
" Schiffsausflug durch das Meeresreservat am Kap San Antonio.
" Filme, Vorträge und Diskussionen über aktuelle und historische Themen.
" Ausflüge nach Valenzia, Alicante, Altea, Xátiva oder zum arabischen Dorf Guadalest.
" Ibiza ist in 2 Stunden von Denia aus mit dem Schiff zu erreichen. Es gibt Spezialangebote "Eine-Nacht-Party" in Ibiza.
" Unvergesslich ist eine Reise am Meer entlang mit dem historischen Zug, der Denia mit Alicante verbindet.
" Nicht zu vergessen, dass Denia fast 20 km Strand besitzt, sowohl mit Sand als auch mit Felsen, so dass hier jede Art von Wassersport zu finden ist. Und der Strand ist nur 10 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt.

GRANADA:
" Feste und Abendessen auf andalusische / spanische Art.
" Führungen mit einer Lehrkraft durch die Alhambra und den Generalife, die Kathedrale, das Kloster Cartuja, die Capilla Real, die Sacromonte-Abtei, den Albaycín.
" Tapas-Bars und Flamenco-Abende sind hochgeschätzt unter unseren Teilnehmern.
" Vorträge und Konferenzen über Literatur, Geschichte, Kunst, etc.
" Markt- und Kinobesuche (spanische und lateinamerikanische Filme) in Kleingruppen und in Begleitung von Lehrkräften.
" Mountain-Bike, Ski fahren, Tennis, Reiten oder Schwimmen sind einige der Sportarten, die man in Granada oder seiner Umgebung praktizieren kann.
" Die Sierra Nevada, das höchste Gebirge im Süden Europas, bietet viele Arten von Wandertouren und Sportmöglichkeiten (Ski, Bergklettern, Wandern, etc.).
" An den Wochenenden werden Ausflüge organisiert. Einige der interessanten Ausflugsziele sind: Sevilla, Córdoba, Málaga, die Alpujarras, die Sierra Nevada, die Höhlenwohnungen von Guadix oder die Strände der Costa Tropical von Granada.
" Sevillana- und Flamenco-Tanzunterricht.

O GROVE
" Busausflüge durch die Halbinsel O Grove.
" Ausflüge zur Insel Ons.
" Ausflug nach Santiago de Compostela und Besuch der Altstadt.
" Spanische Filme und Vorträge über spanische Literatur, Geschichte, Politik, etc.
" Fußball und Beachvolleyball.
" Wandertouren in verschiedenen Orten der Region.
" Rafting.
" Kanufahrten.
" Feste und Essen mit Meeresfrüchten (in der Region sehr berühmt) und spanischen und galizischen Weinen.

BARCELONA
" Spaziergang durch das Stadtzentrum, um sich mit einigen interessanten Ecken vertraut zu machen. Besuch der Sagrada Familia, Parque Güell, Las Ramblas, Musikpalast, Montjuic, etc.
" Aktivitäten unter freiem Himmel, wie Windsurf und Segeln (Segelschule ist vorhanden). Die Strände sind nur 15 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt.
" In der Schule können kostenlos Bälle für Fuß- und Volleyball, Tennisschläger oder Beach-Tennisspiele ausgeliehen werden.
" Ausflüge zum Dalí-Museum in Figueres/Cadaqués, zum Strand von Sitges, zum Kloster Montserrat und verschiedene Wanderungen in der Umgebung.
" Jede Woche werden in der Schule gute spanische und lateinamerikanische Filme gezeigt.
" Vortrags- und Gesprächsabende zu historischen, kulturellen und gastronomischen Themen.
" Abendessen, Feste, Tapas und Weinproben bieten die Möglichkeit, Theorie in Praxis umzusetzen und eine angenehme und fröhliche Atmosphäre zu schaffen.

CANET
" Willkommensspaziergang durch Canet.
" Ausflug zum Cruz de Canet und Spaziergang durch die Berge.
" Aerobik am Strand.
" Sangría zur Begrüßung.
" Verschiedenste Veranstaltungen während des Patronatsfestes von Canet.
" Besuch der Fischversteigerung in Arenys de Mar.
" Beachvolleyball.
" Abendessen: Paella, Fideuá, Fisch, Tapas.
" Fahrradtour an der Küste entlang.
" Schiffsausflug.

MÁLAGA
" Unsere berühmten Partys, bei denen man in angenehmer Atmosphäre die anderen Sprachschüler und Spanier kennen lernen kann.
" Gemeinsame internationale Essen, bei denen man die spanische Küche (Paella oder Tortilla) und die der Herkunftsländer der Sprachschüler kosten kann (die Schüler bereiten die Essen selbst vor).
" Essen in der Stadt oder Provinz Málaga, um die typisch andalusischen Gerichte und die neue andalusische Küche zu probieren.
" Museumsbesuche, Besichtigung von Denkmälern und dem Botanischen Garten werden wöchentlich organisiert und sind in Begleitung eines Führers kostenlos.
" Ausflüge zu kulturell oder touristisch interessanten Orten, wie z.B. Granada, Sevilla, Córdoba, Ronda, Gibraltar oder Marokko. Diese Ausflüge finden immer samstags statt und werden von einem Reiseführer begleitet.
" Konzerte, Theater, Kino, Flamenco, Ausstellungen, etc.
" Filme: Vorführung von Videofilmen mit anschließender Diskussion.
" Sport in Verbindung mit dem Kurs (Spanisch Aktiv) oder auf individuelle Art.
" Flamenco-Tanzkurs oder Flamenco-Gitarrenkurs: im Sommer bietet die Schule 2 Stunden wöchentlich kostenlos einen Sevillanas-Tanzkurs an.

SALAMANCA
" Willkommensparty.
" Stadtrundgang.
" Besuch von Ausstellungen.
" Grillpartys und Ausflüge in die ländliche Umgebung Salamancas.
" Besuch einer Stierzucht.
" Vorführung spanischer Kinofilme.
" Picnics.
" Kulinarische Rundgänge.
" Ausflüge: La Alberca, La Peña de Francia, Candelario, Béjar, Madrid, Burgos, Toledo, Segovia, santiago de Compostela, Cáceres, El Escorial, Valle de lso Caídos oder Portugal.

PRADO DEL REY
" Spaziergang durch das Stadtzentrum und Besuch der schönsten Sehenswürdigkeiten.
" Ausflug zur Höhle Pileta, die für ihre prähistorischen Höhlenmalereien berühmt ist.
" Tagesausflüge nach Ronda, Jerez, Cádiz oder Sevilla.
" Ausflüge mit Übernachtung nach Granada oder Córdoba.
" Spanische und lateinamerikanische Filme.
" Bei unseren geführten Touren entdeckt man die schönsten, nicht nur die berühmtesten"Weißen Dörfer" mit ihren unverwechselbaren Ecken und Winkeln.
" Die Schüler haben die Möglichkeit, ein Wochenende auf einem Bauernhof oder in einer Berghütte zu verbringen und dort die verschiedensten Abenteuersportarten auszuprobieren: Bogenschießen, Einführung ins Bergsteigen, Orientierungslauf, etc. Ebenfalls Ausgangspunkt für Kanufahrten, Wandertouren, Steilklettern und vieles mehr. In entsprechenden Nächten organisieren wir auch Nachtwanderungen. Der Preis für diese Aktivitäten ist nicht im Kurspreis eingeschlossen.
" Samstag abends gibt es oft ein kleines Grillfest zum geselligen Beisammensein.

MADRID
" Führung durch das Stadtzentrum und Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten.
" Ausflüge zu den Schlössern Aranjuez, Ríofrío oder El Escorial.
" Spanische und lateinamerikanische Filme.
" Durch unsere Kooperation mit der Tanzschule Karen Taft kann man lateinamerikanische Rhythmen genießen.
" Besuche von Tapas-Kneipen.
" Ausflüge zu schönen Städten wie z.B. Toledo, Segovia oder Cuenca.
" Ausflüge in die Umgebung, bei denen man sich entspannen und die Natur genießen kann.

TENERIFE
" Führung durch La Laguna.
" Ausflug nach Santa Cruz.
" Ausflüge zu anderen Orten der Insel.
" Besuche von Museen und anderen kulturellen Punkten.
" Regionaltypische Essen.
" Barbesuche in La Laguna.
" Ausflug zum "El Teide".

AYAMONTE
" Willkommensparty.
" Führungen durch Ayamonte und Huelva und Umgebung.
" Ausflug zum Doñana National Park.
" Ayaflug ins Aracena-Gebirge.
" Regionaltypische Essen.

GUADALAJARA
" Führungen durch das Stadtzentrum Guadalajaras und die naheliegende Stadt Tlaquepqaque.
" Ausflug nach Tequila.
" Ausflug zum größten See Mexicos, dem Lago Chapala.
" Mexikanisches Abendessen mit Mariachi.

BUENOS AIRES
" Führungen durch die aristokratischen Viertel Puerto Mader, Recoleto oder San Martín.
" Besuch der Tango-Viertel La Boca und San Telmo.