español   English   français   deutsch   italiano  magyar

Spanischkurse Spanien. Spanisch lernen in Spanien und Lateinamerika. Spanisch in Spanien und Lateinamerika. Sprachschulen in Spanien.

SPANISCHKURSE
.


KURSORTE

TENERIFE
 


Die Kanarischen Inseln bestehen aus sieben Vulkaninseln und liegen im Atlantik an der Nordwestküste Afrikas. Alle zusammen bilden eine der siebzehn autonomen Regionen Spaniens.

Die sieben Inseln sind: Tenerife, La Palma, La Gomera, El Hierro, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura.

Tenerife ist die größte der sieben Inseln und berühmt als "Insel des Frühlings" aufgrund der das ganze Jahr über angenehmen Temperaturen und durch den "Teide", Spaniens höchster Berg und der drittgrößte Vulkan der Welt.

Unsere Schule befindet sich in der zweitgrößten Stadt der Insel, San Cristobal de La Laguna, auch bekannt nur als "La Laguna". Die Stadt wurde 1496 gegründet und bis zu ihrer Eroberung war sie die Hauptstadt der Kanarischen Inseln. Sie liegt im Norden des Eilandes und zählt mit 125.000 Einwohnern, von denen 99% spanischsprachig sind.

Zahlreiche historische Bauten, Paläste, Kirchen und traditionelle Häuser sind über die ganze Stadt verteilt. Als ursprüngliche Hauptstadt der Inseln ist sie von großer historischer Bedeutung und besitzt ein reichhaltiges kulturelles Erbe. 1999 wurde sie von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.

In La Laguna wurde im Jahre 1817 die erste Universität der Kanarischen Inseln gegründet. Und heute gibt es eine Studentenzahl von 30.000 in der Stadt (die nicht in den offiziellen Statistiken eingeschlossen sind).

Es gibt zahlreiche interessante Orte zu besichtigen in La Laguna, von herrlichen Naturparks bis zu Weltklasse-Museen; einige der berühmtesten sind Palacio Nava, “Plaza del Adelantado”, Parque Vega Lagunera und der Markt.

 


TENERIFE