español   English   français   deutsch   italiano  magyar

Spanischkurse Spanien. Spanisch lernen in Spanien und Lateinamerika. Spanisch in Spanien und Lateinamerika. Sprachschulen in Spanien.

SPANISCHKURSE
.


KURSORTE

 
Die Alhambra und die Gärten des Generalife sind eines der kostbarsten Monumente der Welt, das die Mauren der Menschheit im Süden Spaniens hinterlassen haben. Die Renaissance hinterließ ihre Spuren mit der Kathedrale, der Capilla Real, La Cartuja und zahlreichen Kirchen und Palästen.

Der Albaycín, das älteste Viertel Granadas, breitet sich über einem Hügel gegenüber der Alhambra aus: enge, kopfsteinpflastrige Gassen, die auf- und absteigen, in kleine Plätze, weiße Häuser mit Innenhof oder Garten, ehemalige Zisternen oder in einen Aussichtspunkt auf die Alhambra münden. Die von Zigeunern bewohnten Höhlen des Sacromonte, dem Zentrum des Flamenco, das Judenviertel oder el Realejo...

Mit seinen 280.000 Einwohnern ist Granada Sitz einer der größten Universitäten Spaniens, gegründet 1526 von Karl V. Mehr als 60.000 Studenten verleihen der Stadt ein besonderes Ambiente, vor allem dem Nachtleben. Nicht zu vergessen die Tapas, die in Granada gratis zu einem Glas Bier, Wein oder einem Erfrischungsgetränk serviert werden.

Die geografische Lage Granadas ist außerordentlich. Man kann die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada betrachten (die Skistation Pradollano ist nur 33 km entfernt), die Wege der Alpujarras durchwandern, die Höhlenwohnungen von Guadix, Sevilla oder Córdoba besuchen oder die Strände der Costa Tropical, 70 km von Granada entfernt, genießen.

Unsere Schule befindet sich im Herzen Granadas, nahe der Kathedrale und der Plaza Nueva, am Fuß des Albaicín.

 

GRANADA